Fachpersonen

Der Berufsalltag im psychosozialen Bereich fordert uns persönlich, fachlich und manchmal auch privat. Wir entwickeln uns durch diese Herausforderungen weiter. Supervision und Coaching sind effektive Möglichkeiten, sich Aspekte des eigenen Handelns und der Interaktionsmöglichkeiten bewusstzumachen und neue Sichtweisen und Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln. Es fördert sowohl die persönliche als auch die fachliche Entwicklung.

Teil von Supervision ist auch die erweiterte fachliche Perspektive auf die jeweilige Problematik oder auf Personen, mit denen man in Konflikt steht.

Die Supervision ist auch für klinische PsychologInnen in Ausbildung anrechenbar.

"Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedes Mal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie passten auch heute noch."
George Bernard Shaw